Termine 2017

Geschichtsverein in der Gemeinde Niederzier

Vorläufiges Jahresprogramm 2017

(Änderungen vorbehalten)

16. März                      Vortrag des Referenten Dr. Oepen (Archiv des Erzbistums Köln) über historische Grenzen in der Dürener Region

13. – 25. März              Möglichkeit zur Besichtigung der Ausstellung „Das gedruckte Wort Gottes“. (Bibel-) Drucke aus der Frühzeit der Buchdruckerkunst von Gutenberg bis Luther (1450-1550) im Original und als Faksimile. Stadtbücherei Düren. 

Möglichkeit einer Führung durch das Stadt- und Kreisarchiv Düren

 

3. April – 4. Mai            Möglichkeit zur Besichtigung der Ausstellung „Neue Heimat Düren. Heimat verlieren – Heimat finden 1945 – 1960“.

                                    Stadtbücherei Düren. Möglichkeit einer Führung durch das Stadt- und Kreisarchiv Düren

 

April                              Besuch der Ausstellung „Drunter und drüber. Der Heumarkt“.

                                    Stadtmuseum Köln

 

17. – 21. Mai               Möglichkeit der Teilnahme an einer vom Geschichtsverein Jülich organisierten Busreise nach Berlin, Wittenberg und Eisenach anlässlich des Lutherjahres

 

Juni                             Römermuseum Xanten

 

Herbst                         „Richard Löwenherz. König – Ritter – Gefangener“

                                    Historisches Museum Speyer

 

Herbst                         Zisterzienser-Ausstellung

Landesmuseum Bonn

 

Herbst                         Ordensburg Vogelsang

 

Herbst                         Vortrag Andreas Kitz über die Geschichte des mit Rekruten aus unserer Region aufgestellten Reserve-Infanterie-Regiments 68 in der Anfangsphase des I. Weltkriegs

 

Herbst                         Vortrag Dr. Geilenbrügge, Leiter der Außenstelle Titz des LVR-Amtes für Bodendenkmalpflege, über aktuelle archäologische Ausgrabungen im Bereich des Tagebaus Inden

 

Offen ist ein Vortragstermin von Dr. Steinsieck, Aachen, zum Thema: Frankreich am Beginn einer neuen Zeitrechnung. Über den Revolutionskalender zu anderen revolutionären Neuerungen.                          

Die genauen Termine werden rechtzeitig bekannt gegeben

Zu allen Exkursionen und Vorträgen gibt es jeweils noch separate Einladungen an die Mitglieder des Geschichts- und Heimatvereins Niederzier 1985 e.V.

Zu den oben genannten Veranstaltungen sind auch Gäste immer recht herzlich wollkommen.

Wir suchen!!!

Wir möchten von dieser Stelle einen Aufruf an alle Bewohner der Ortschaften der Gemeinde Niederzier starten. Wir suchen für unsere Projekte noch aktive Mitstreiter. Wer hat Lust sich mit den jeweiligen Dorfgeschichten auseinanderzusetzten? Das Alter spielt dabei keine Rolle. Wer möchte uns mit seinen Ideen weiterhelfen? Wer möchte frischen Wind in unsere Gemeinschaft bringen? Auch Zugezogene sind herzlich Willkommen!!! Unsere Ortschaften bieten so viel unerforschte Geschichte, dass für jeden die Möglichkeit besteht, sich auf seinem Interessengebiet einzubringen.

 

Sollten wir Ihr Interesse geweckt haben, kontaktieren Sie uns!!!

Hier finden Sie uns

Geschichtsverein in der Gemeinde Niederzier e.V.

"Rentei"

Rathausstraße 8

52382 Niederzier

Kontakt

Geschichtsverein in der Gemeinde Niederzier e.V.

Robert Engelmann (Schriftführer)

Grüner Weg 17

52382 Niederzier

 

Oder nutzen Sie unser

 

Kontaktformular

 

Wir sind um eine rasche

Antwort bemüht.

Die nächsten Termine

08.08.2017 - 18.00 Uhr 

Vorstandssitzung - Rentei (Niederzier)